Über unsWas macht der Personalrat?
AG Technologiebegleitung

AG Technologiebegleitung

Eine Computertastatur ist mit Kette und Schloss gesichert. Eine Computertastatur ist mit Kette und Schloss gesichert. Eine Computertastatur ist mit Kette und Schloss gesichert. © pixabay.com

An der Leibniz Universität ist, wie in der Industrie oder anderen öffentlichen Verwaltungen auch, die Digitalisierung Thema. Hierunter ist vieles zu verstehen, z.B. kann man sowohl ein IT-gestütztes Verfahren dazurechnen als auch integrierte Arbeitsprozesse in einer umfangreichen Software und Systemlandschaft. Die Prozesse und IT-Verfahren werden immer mehr vernetzt, und die Gefahr der komplexen Überwachung wächst. Auch dürfen natürlich der Datenschutz sowie die Ergonomie und der Gesundheitsschutz nicht außer Acht gelassen werden.

Die Arbeitsgruppe Technologiebegleitung der Personalräte beschäftigt sich intensiv mit den diversen IT-Verfahren, um nach bestmöglichen Lösungen und Regelungen zum Schutz der Beschäftigten der Leibniz Universität Hannover (LUH) zu suchen.  Die Arbeitsgruppe setzt sich aus gewählten Personalrät*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der LUH zusammen. Gerade hier ist die Heterogenität der AG-Mitglieder sehr hilfreich, um die Auswirkungen von Regelungen auf möglichst alle Bereiche der Beschäftigten zu berücksichtigen. Außerdem bereitet die AG für das Gremium die oft komplexen und schwer nachvollziehbaren Themen für eine Entscheidung im Rahmen der Mitbestimmung verständlich vor.

Dem Personalrat ist wichtig, nicht den Einsatz von IT zu be- oder zu verhindern, sondern Vereinbarungen und Regelungen auszuhandeln, um für die Beschäftigten den Anspruch auf informationelle Selbstbestimmung zu gewährleisten und die rechtliche Sicherheit herzustellen. Dazu gehört neben der Datensparsamkeit auch jeweils die Frage nach der Erforderlichkeit, nach der Zweckbestimmung und natürlich auch nach den Löschfristen der jeweils zu verarbeitenden Daten.

Regelmäßig finden Gespräche der AG Technologiebegleitung mit dem CIO (Chief Information Officer), dem Leiter des LUIS und dem Datenschutzbeauftragten der LUH statt.

Außerdem sind Mitglieder der AG in mehreren Gremien der LUH vertreten, in denen die IT-Themen mit unterschiedlichen Schwerpunkten besprochen werden. Dies sind der Beirat für Informationstechnologie (BIT), der IT-Sicherheitsstab, die AG IT-Strategie, die zentrale IT-Projektleiterrunde und die Lenkungsgruppe CMSAP (Campusmanagement SAP) sowie EPV (Einrichtungs- und Personenverzeichnis). Hier finden sich die Themen der AG wieder. In den Gremien versuchen die PR-Mitglieder frühzeitig darauf hinzuwirken, dass bei der Einführung neuer IT-Verfahren und beim Einsatz neuer und bei Änderungen bestehender Systeme/Verfahren neben den technischen Aspekten auch Datenschutzfragen und die Schutzinteressen der Beschäftigten (z.B. auch die Mehrbelastung durch o.g. Systemänderungen oder IT-Projekte) schon bei der Planung berücksichtigt werden.

Ansprechpersonen der AG

Foto von Katja Bohne Foto von Katja Bohne © Personalrat
Katja Bohne
Beamt*innenvertretung
Adresse
Welfengarten 3
30167 Hannover
Gebäude
Raum
107
Foto von Katja Bohne Foto von Katja Bohne © Personalrat
Katja Bohne
Beamt*innenvertretung
Adresse
Welfengarten 3
30167 Hannover
Gebäude
Raum
107
Foto von André Hruschka Foto von André Hruschka © Personalrat
André Hruschka
Adresse
Welfengarten 3
30167 Hannover
Gebäude
Raum
117
Foto von André Hruschka Foto von André Hruschka © Personalrat
André Hruschka
Adresse
Welfengarten 3
30167 Hannover
Gebäude
Raum
117

Mitglieder der AG

  • Oliver Gorden
  • Elli Grube
  • Jörg Schollbach
  • Martin Volkmann